AGB – Wiedemann Manufaktur | Offizielle Website

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 ZUSTANDEKOMMEN DES VERTRAGS

Die Darstellung der Waren in unserem Onlineshop ist kein rechtlich wirksames Angebot, sondern der Kunde gibt durch seine Online-Bestellung ein verbindliches Kaufangebot ab. Wir nehmen das Kaufangebot durch ausdrückliche Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Lieferung der bestellten Ware an. Eine E-Mail, mit der wir nur den Eingang der Bestellung bestätigen, ist noch keine verbindliche Annahme des Kaufangebots.

§2 PREISE

Unsere Preise richten sich nach dem am Tag des Vertragsabschlusses gültigen Listenpreis inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer und verstehen sich inklusive Verpackungskosten und zuzüglich Transportkosten ab Werk.

§3 ZAHLUNG

  1. Unsere Forderungen sind mit Bestellung der Ware durch den Kunden fällig und zahlbar ohne Abzug in EURO per Kreditkarte, PayPal, Rechnung, Lastschrift, Sofortüberweisung, Vorkasse.

  2. Dem Kunden steht das Recht zur Aufrechnung nur zu, wenn sein Gegenanspruch rechtskräftig festgestellt oder unbestritten ist. Dieses Aufrechnungsverbot gilt nicht für einen Gegenanspruch wegen eines Mangels, der auf demselben Vertragsverhältnis wie unsere Forderung beruht. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Kunde nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

§4 LIEFERUNG

  1. Wir sind zu Teillieferungen – soweit dem Kunden zumutbar – berechtigt, die wir jeweils gesondert in Rechnung stellen können.

Der Kunde wird von uns oder von unseren Vorlieferanten herausgegebene Produkthinweise sorgfältig beachten und ggf. auch nachweisbar an seine Abnehmer weiterleiten.

§5 EIGENTUMSVORBEHALT, SICHERUNGSRECHTE

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung vor.

§6 ANSPRÜCHE BEI MÄNGELN

Ist der Kunde ein Verbraucher, hat er bei einem Mangel die gesetzlichen Ansprüche.

Ist der Kunde kein Verbraucher, gilt ergänzend:
Die Nacherfüllung erfolgt nach unserer Wahl durch Beseitigung des Mangels oder Neulieferung.

§7 HAFTUNG AUF SCHADENS- UND AUFWENDUNGSERSATZ

Wir haften unbeschränkt bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit, beim Fehlen einer garantierten Beschaffenheit, für Personenschäden und nach dem Produkthaftungsgesetz.

Bei leicht fahrlässiger Verletzung vertragswesentlicher Pflichten (insbesondere die Pflicht zur rechtzeitigen und mangelfreien Lieferung) ist unsere Haftung beschränkt auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden.

Unsere Haftung für die leicht fahrlässige Verletzung nicht vertragswesentlicher Pflichten ist ausgeschlossen. Die vorstehenden Regelungen gelten für unsere Haftung auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen entsprechend.

§8 VERJÄHRUNG VON MÄNGEL- UND ERSATZANSPRÜCHEN

Ist der Kunde ein Verbraucher, gelten die gesetzlichen Regelungen.

Ist der Kunde kein Verbraucher, gilt:
Die Verjährungsfrist für Ansprüche des Kunden wegen eines Mangels beträgt ein Jahr. Dies gilt nicht, soweit zwingend längere Fristen vorgeschrieben sind. Dies gilt ebenfalls nicht für Schadens- und Aufwendungsersatzansprüche, die auf Ersatz eines Körper- oder Gesundheitsschadens gerichtet oder auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit gestützt sind.

§9 SCHLUSSBESTIMMUNGEN

  1. Ist der Kunde Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist als Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus und in Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis unser Sitz vereinbart, ebenso in Fällen, in denen der Kunde keinen inländischen allgemeinen Gerichtsstand hat, seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort nach Vertragsabschluss ins Ausland verlegt hat oder zum Zeitpunkt der Klageerhebung weder Wohnsitz noch gewöhnlicher Aufenthaltsort des Kunden bekannt sind. Wir sind jedoch berechtigt, auch am Sitz des Kunden zu klagen.

  2. Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hierdurch nicht berührt.

  3. Wir sind zur Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle bereit. Die zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist:

Zentrum für Europäischen Verbraucherschutz e.V. Bahnhofsplatz 3
77694 Kehl
www.online-schlichter.de

§10 Garantie

Unsere Produkte wurden entwickelt um dir möglichst lange Freude zu bereiten. Langlebigkeit und Qualität zeichnen Wiedemann aus. Falls doch mal etwas mit einem Produkt nicht in Ordnung sein sollte, bekommst du mit jedem Kauf über den Wiedemann Online Shop eine zuverlässige Garantie – Ohne Wenn und Aber 3 Jahre lang. Die Garantie bezieht sich auf alle original Wiedemann Produkte, die über den offiziellen Wiedemann Online-Shop gekauft wurden. Die Garantie für Siebträgermaschinen und Mühlen wird durch unseren Service-Partner Stoll Espresso erbracht, diese gilt für private Nutzung für 24 Monate und für 12 kommerzielle Nutzung. Reparaturen von Siebträgermaschinen und Mühlen werden in dessen zertifizierter Fachwerkstatt durchgeführt.

Mehr für dich.

Für alle Espresso Liebhaber, die mehr aus ihrer Siebträgermaschine machen möchten, gibt es jetzt den Wiedemann Newsletter: Enthüllung von brandneuen Produktinnovationen, Barista Know How, Vorstellung von veredelten Siebträgermaschinen und einen 5 € Gutschein für den Shop. 

Fast geschafft!

Wir haben dir eine Email mit einem Link geschickt. Bitte bestätige deine Email-Adresse, in dem du auf den Link klickst.